Vereinsfahrt Hamburg

 16./.17.8. 2008

 

10 Jahre Hoaderlumpen

 

Wenn Hoaderlumpen reisen …

 

… dann strahlt nicht nur der Himmel, denn Spaß und gute Laune sind garantiert mit im Gepäcknetz. Im Erste-Hilfe-Paket gegen mögliche Heimwehattacken waren ahle Wurscht aus Frankenhain und Bier aus Eschwege an Bord des roten Busses, mit dem der Zweite Vorsitzende, Andreas Heinemann, seine knapp 50 Vereinskollegen sicher auf ihrer Jubliäumsfahrt am 16. und 17. August nach Hamburg und zurück nach Laudenbach brachte.

 

Dank eines saftigen Zuschusses aus der Vereinskasse konnten die Lumpen u.a. eine Hafenrundfahrt sowie eine Dämmertörn auf der Alster mit einem entsprechenden Jubliäumsfeuerwerk genießen, kostenfrei eine partielle Mondfinsternis beobachten, eine Eis-Bar bei -10°C besuchen und -last but not least- hinter die Kulissen des legendären Schmidt-Theaters schauen und sich von dort einige Anregungen und Ideen mit nach Hause nehmen.

 

Du hast mich tausendmal belogen ….

Ein bisschen Rast muss sein ….

 

Speicherstadt...

Eines Tages...

 Kleine Möwe flieg nach Helgoland        

COOL `Ne Bar aus Eis !!!